Tägliche Wartung von Hotelspray Möbeln

- Jul 26, 2018-

Anstrich der täglichen Instandhaltung von Hotelmöbeln, Lackieren von Möbeln ist eine Art von Lackierprozess, dieser Prozess ist derzeit auch sehr beliebt, aber diese Art von zu Hause hat einen Punkt, auf den geachtet werden muss, das heißt, die Qualität seiner Wartung wird direkt beeinflussen seine Lebensdauer.


1, Spray Möbel Wartung ist direkt im Zusammenhang mit dem Leben der Möbel, Möbel Lackfilm ist wie menschliche Haut, die Oberfläche ist mit Kapillare verteilt, wenn nicht regelmäßige Wartung, der Lackfilm wird bald altern, Lichtverlust, Sprödbruch.


2. Es ist strengstens verboten, harte Fremdkörper zu verwenden, um die Oberfläche des Lackfilms zu ritzen. Es ist strengstens verboten, die Oberfläche des Lackfilms mit Gegenständen hoher Temperatur wie Zigarettenkippen und kochendem Wasser in Kontakt zu bringen.


3, mit ätzenden Chemikalien, wie "Säure, Alkali", etc., ist strengstens verboten, die Oberfläche zu kontaktieren.


4, Hotel Möbel ist strengstens verboten von Exposition, Exposition, berühren den Boden, um Überschwemmungen zu vermeiden, sonst beschleunigt der Lackfilm Alterung, strukturelle Verformung.


5, nachdem die Hotelmöbel gelegt werden, vermeiden Sie, sich zu bewegen, zitternd, rüttelnd, um die Verbindungen nicht zu verformen, fallen Sie ab.


6, die Hotelmöbel platzierte Einzelteile sollten den Entwurfsdruck nicht übersteigen, langfristiger starker Druck des Lagers, die Möbelstruktur wird deformiert, der Farbenfilm fällt ab.


7. Lackierte Möbel sollten einmal täglich mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, um den Farbfilm feucht genug zu halten, um eine starke Austrocknung zu vermeiden und den Lackfilm zu altern.


8. Je nach Änderung der Luftfeuchtigkeit sollten die Möbel mit Spezialöl zum Lackieren von Möbeln abgewischt werden. Wischen Sie einmal wöchentlich im Frühling und Sommer. Wischen Sie mindestens zweimal pro Woche im Herbst und Winter ab, um ein Anlaufen des Farbfilms zu vermeiden, was zur Alterung der Möbelfarbe führt. An der richtigen Stelle ein paar Mal einmassieren, damit der Farbfilm vollständig absorbiert wird.

1.jpg